01.12.2022 | 6 Bilder

INVESTER und Swietelsky feiern Dachgleiche beim ÖGNI-Gold-zertifizierten Wohnbauprojekt „Grosses Glück“

Die Gleichenfeier fand witterungsgeschützt in der Tiefgarage statt © INVESTER United Benefits

Hans-Jürgen Steiner, Invester United Benefits; Thomas Deutinger, Wealthcore Investment Management; Martin Diesner, Swietelsky; Martin Vabitsch, United Benefits Holding; Roland Schwaiger, Invester United Benefits; Josef Honeder, Swietelsky (v.l.n.r.)

Zu dieser Meldung gibt es:

Pressetext Pressetext als .txt

  • 10.000 Quadratmeter großes Leuchtturmprojekt von INVESTER United Benefits erfüllt höchste Nachhaltigkeitsstandards und erhält ÖGNI-Gold-Zertifizierung
  • Rohbaufertigstellung und Dachgleichenfeier Ende November in Wien
  • Großvolumiges Wohnbauprojekt mit Fokus auf ökologischen Baumaterialien, klimafreundlicher Energieversorgung und Digitalisierung
  • EU-Taxonomiekonformität nach Fertigstellung erwartet 

(Wien, 01. Dezember 2022) Ein Rohbau mit Vorbildcharakter: Nachdem das Development-Projekt „Grosses Glück“ mit 153 Wohneinheiten gerade erst auf der Expo Real mit dem Nachhaltigkeitssiegel ÖGNI-Gold von der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) ausgezeichnet wurde, feiert der Projektentwickler INVESTER United Benefits zusammen mit dem Totalunternehmer Swietelsky nun die Dachgleiche. Das Projekt im 22. Wiener Bezirk setzt neue Maßstäbe für zukunftsorientierte Immobilienentwicklung und überzeugt durch den Rückgriff auf ökologische Baumaterialien, hohe Recyclingquoten sowie eine klimafreundliche Energieversorgung und digitale Technik. „Mit der Fertigstellung des Rohbaus haben wir dem Grossen Glück ein Fundament und ein Dach gegeben, das wir nun mit unseren Ideen und Konzepten für eine grüne Zukunft des Wohnens befüllen wollen“, unterstreicht INVESTER-CEO Michael Klement die Bedeutung der Immobilie. Der Wohnneubau ist bereits das dritte Projekt, das Invester zusammen mit dem Bauunternehmen Swietelsky umsetzt. Der Vermarktungsstart der 153 Mietwohnungen ist für das erste Quartal 2023 vorgesehen, Voranmeldungen seien bereits möglich. Eigentümer ist der Green Impact Fonds nach Artikel 9 des Investmentmanagers WEALTHCORE.

Die 153 Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von rund 10.000 Quadratmetern entstehen in der Wiener Donaustadt im 22. Bezirk der Metropole und in unmittelbarer Nähe zur Donauinsel. Mit Fertigstellung der nahezu CO2-neutralen Immobilie erwartet Klement auch die Zertifizierung nach den anspruchsvollen Kriterien der EU-Taxonomieverordnung: „Die strengen Standards, die in Artikel 9 zum Ausdruck kommen, werden im Wohnungsbau leider immer noch nicht in ausreichendem Maße umgesetzt. Unsere Projektentwicklung ist eine der wenigen Ausnahmen auf dem Markt. Mit der Dachgleichenfeier haben wir einen entscheidenden Schritt in eine grünere Zukunft getan.“

Neben dem Zuschnitt auf unterschiedlichste Wohnbedürfnisse macht sich das Projekt vor allem durch die nahezu autarke Energie- und Wärmeversorgung über Photovoltaik und Geothermie einen Namen. Doch dem Nachhaltigkeitsanspruch wird nicht zuletzt auch in Bezug auf soziale Standards Rechnung getragen. Deshalb wird auf attraktive Begegnungszonen und eine maximale Begrünung der Immobilie Wert gelegt. Jede der 2- bis 4-Zimmerwohnungen verfügt über individuelle Freiflächen wie Balkone, Dachterrassen und Gärten. Zusätzlich erfüllt das Projekt durch großzügige Gemeinschaftsflächen, separat anmietbare Homeoffice-Kojen, digitale Zutrittskontrollen sowie zwei Kinderspielplätze alle Voraussetzungen moderner Wohnformen.

Für die Vergabe der ÖGNI-Gold-Zertifizierung sind all jene Maßnahmen besonders bedeutsam, die das Gebäude digitaler machen und effizient verwalten lassen. Michael Klement: „Mit unserem digitalen Konzept schaffen wir für das Grosse Glück nicht nur eine Schnittstelle zur Verwaltung, sondern vor allem eine klimafreundlichere Zukunft. Die zahlreichen Steuerungs- und Kontrollmöglichkeiten sind nutzerfreundlich und dienen zugleich als Stellschrauben für ein Asset Management, das auf Datentransparenz und Ressourcenschonung setzt.“ 

Die Infrastruktur der INVESTER-Entwicklung steht ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit und Klimaschutz: Neben einer optimalen ÖPNV-Anbindung ermöglichen acht Stromtankstellen und 400 Fahrradstellplätze, dass die Bewohner die Wege von und ins Stadtzentrum und die umgebenden Naherholungsgebiete so klimaneutral wie möglich zurücklegen können.

Über INVESTER
Über INVESTER


INVESTER United Benefits ist ein Entwickler innovativer Immobilienprojekte. Gemeinsam mit den Schwestergesellschaften EKAZENT Management, United Climate (ESG-Full-Service) und WEALTHCORE Investment Management initiiert, entwickelt, realisiert und managt die Gruppe Immobilieninvestments in der DACH-Region und bietet dabei sämtliche Services und Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette eines Immobilieninvestments an. Entsprechend der klaren ESG-Strategie der Konzernmutter United Benefits Holding stehen bei allen Investments Unabhängigkeit, Transparenz und soziale Gerechtigkeit ebenso im Fokus wie CO2-Reduktion und nachhaltige Wertschöpfung. Der Konzern beschäftigt rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verwaltet ein Volumen von rund 1,8 Milliarden Euro.

Nähere Informationen unter www.invester.at

Pressemappe als .zip:

Sofort downloaden

Bilder (6)

Die Gleichenfeier fand witterungsgeschützt in der Tiefgarage statt
4 032 x 3 024 © INVESTER United Benefits
Das Grosse Glück aus der Vogelperspektive: Der Baufortschritt liegt im Zeitplan
2 048 x 1 536 © INVESTER United Benefits
Swietelsky übernimmt als Generalunternehmer beim Grossen Glück alle Aufgaben der Bausteuerung
2 016 x 1 512 © INVESTER United Benefits
GROSS 60  Fotovoltaik und Begrünung
6 000 x 5 250
Die Dachgleichenfeier musste witterungsbedingt in der Tiefgarage stattfinden
2 794 x 3 725 © INVESTER United Benefits
Das Grosse Glück ist eine autarke, durch Erdwärmesonden und PV-Anlage energieversorgte Wohnanlage
4 000 x 3 000 © INVESTER United Benefits


Kontakt

Tristan Thaller
SCRIVO Communications
Ansprechpartner: Tristan Thaller
Lachnerstraße 33
D-80639 München
tel: +49 151 21731447
e-mail: tristan.thaller@scrivo.de
internet: https://www.scrivo.de